Bild: Bereich Service

Finde mich bei Facebook

Giesing wird inklusiv(er)

Unter dem Titel „Giesing wird inklusiv(er)“ ist im Februar 2016 in Obergiesing ein Modellprojekt gestartet, das die Verbesserung der Teilhabemöglichkeiten von Menschen mit Behinderungen am Leben in der Gemeinschaft vor Ort zum Ziel hat. Mit der Durchführung des Modellprojekts hat die Landeshauptstadt München das Institut SIM – Sozialplanung und Quartiersentwicklung beauftragt. Während der Projektlaufzeit bis Ende 2017 sollen in Obergiesing verschiedene Methoden und Aktionen erprobt werden. Besonderer Wert wird dabei auf die Partizipation von Menschen mit Handicaps gelegt.

Das Modellprojekt ist eine von 47 Maßnahmen aus dem Aktionsplan zur Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention in der Landeshauptstadt München.

giesing-wird-inklusiv ist ein Projekt des SIM im Auftrag der Landeshauptstadt München, Sozialreferat - Amt für soziale Sicherung.

Logo Giesing wird inklusiv(er)

V.i.S.d.P.: 

Sven Siebert
Sozialplanung und Quartiersentwicklung
Sozialwissenschaftliches Institut München - 

Dr. Andreas Sagner

Postanschrift:

Postfach 40 16 20
80716 München

 
 
 
 

Social Bookmarks:

externer Link: zur Internet Seite der Landeshauptstatd München