MOP integrativer Jugendtreff (Träger: Modellprojekt 27 e.V.)

Der MOP Integrative Jugendtreff ist eine inklusive Einrichtung der Offenen Kinder- und Jugendarbeit. Neben den Räumlichkeiten, die mit einem Kicker, einem Billardtisch, Brettspielen und Konsolen ausgestattet sind, werden Ausflüge, Projekte und Ferienfreizeiten organisiert, an denen Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene mit und ohne Behinderungen teilnehmen können. 

SOS-Familienzentrum Neuaubing

Die SOS-Familienzentren sind Angebote von SOS-Kinderdorf München für Familien mit Kindern insbesondere in den ersten Lebensjahren bis zum Ende der Grundschulzeit.  Zu den Angeboten der SOS-Familienzentren zählen Beratungsangebote, Begegnungsmöglichkeiten und Freizeitangebote. 

Spielratz e.V.

Spielratz e.V. ist ein Verein für pädagogische Ferien- und Freizeitaktionen für Kinder und Jugendliche von 5 bis 15 Jahren. Für junge Erwachsene mit einer kognitiv-intellektuellen Beeinträchtigung (ab 15 Jahren) gibt es jeden Freitagabend einen Teenietreff.

SOS-Familienzentrum Riem

Die SOS-Familienzentren sind Angebote von SOS-Kinderdorf München für Familien mit Kindern insbesondere in den ersten Lebensjahren bis zum Ende der Grundschulzeit.  Zu den Angeboten der SOS-Familienzentren zählen Beratungsangebote, Begegnungsmöglichkeiten und Freizeitangebote.

SOS-Familienzentrum Messestadt Ost

Die SOS-Familienzentren sind Angebote von SOS-Kinderdorf München für Familien mit Kindern insbesondere in den ersten Lebensjahren bis zum Ende der Grundschulzeit.  Zu den Angeboten der SOS-Familienzentren zählen Beratungsangebote, Begegnungsmöglichkeiten und Freizeitangebote. 

Verwaiste Eltern und trauernde Geschwister München e.V.

Seit mehr als 30 Jahren lebt der Verein „Verwaiste Eltern“ vom ehrenamtlichen Engagement seiner Mitglieder. Der Verein leistet Hilfe zur Selbsthilfe in begleiteten Trauergruppen. Die Gruppen werden vor allem von betroffenen Müttern, Vätern und Geschwistern begleitet, die in Weiterbildungen auf ihre Aufgabe vorbereitet und durch Supervision unterstützt werden. Im Projekt Primi Passi werden betroffene Familien […]

Assistenzhunde Bayern e.V.

Beratung und Unterstützung von Menschen mit Behinderung oder chronischer Erkrankung bei der Anschaffung und Ausbildung von Assistenzhunden.  

Studentenwerk München

Das Studentenwerk München ist für die wirtschaftliche, soziale, gesundheitliche und kulturelle Betreuung der Studierenden an 15 Hochschulen in München und Umgebung zuständig. Studierende werden dabei unterstützt ihr Studium unter ihren jeweils individuellen Voraussetzungen erfolgreich zu meistern. Studierenden mit Behinderungen sollen daher eine möglichst bedarfsgerechte, gleichberechtigte und selbstständige Teilhabe am Studium und am studentischen Leben ermöglichen. 

Berg-Träumer

Die Berg-Träumer organisieren Wanderungen und für gehörlose Menschen und Menschen mit Hörbehinderung. Gemeinsam mit geschulten Wanderführer*innen und Gebärdensprachdolmetscher*innen können so alle Menschen den Spaß am Wandern erleben.

Verein zur Betreuung und Integration behinderter Kinder und Jugendlicher (BiB) e.V.

Der Verein zur Betreuung und Integration behinderter Kinder und Jugendlicher (BiB) e.V. berät und unterstützt Kinder und Jugendliche mit Behinderung, deren Familienmitglieder und Angehörige, um Kindern und Jugendlichen mit Behinderungen ein möglichst selbstbestimmtes Leben zu ermöglichen.