Fördergemeinschaft Cunit e.V. – Begegnungsladen Siloah

Der Begegnungsladen Siloah ist ein Ort der Begegnung für Erwachsene mit (vorwiegend körperlicher) und ohne Behinderung mit einem vielfältigen Angebot an Freizeitaktivitäten, Bildungsveranstaltungen, rollstuhlgerechten Reisen, Ausflügen und Beratung der Besucher*innen und deren Angehörigen.

Stiftung Pfennigparade

Die Pfennigparade berät Menschen mit Körper- und Mehrfachbehinderungen, ihre Angehörige und Assistent*innen in wirtschaftlichen, sozialen und sozialrechtlichen Fragen mit dem Schwerpunkt Wohnen in München und Umgebung. 

DGM – Deutsche Gesellschaft für Muskelkranke

Die Deutsche Gesellschaft für Muskelkranke (DGM) berät und unterstütz Menschen mit neuromuskulären Erkrankungen rund um das Thema Leben mit einer neuromuskulären Erkrankung nach dem Selbsthilfeprinzip. Die DGM bietet psychosoziale und physiotherapeutische, sowie ergotherapeutische Beratung für Menschen mit neuromuskulären Erkrankungen. Ziel ist es, diesen Menschen und ihren Angehörigen ein Leben in Selbstbestimmung und Teilhabe zu ermöglichen.

Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft (DMSG)

Die Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft (DMSG) berät und unterstützt Menschen mit Multiple Sklerose und ihre Angehörigen. In den Beratungsstellen der DMSG werden Betroffene rund um das Thema Multiple Sklerose beraten und zu passenden Selbsthilfegruppen oder Unterstützungsangeboten vermittelt. 

Integrationsberatungszentrum München

Das Integrationsberatungszentrum bietet geflüchteten und zugewanderten Menschen ab 16 Jahren Beratung, Deutschkurse und Hilfe bei Berufseinstieg und Weiterbildung.

Offene Behindertenarbeit (OBA)

Die Offene Behindertenarbeit – evangelisch in der Region München (OBA) ist eine Einrichtung des Evangelisch-Lutherischen Dekanatsbezirks München. Die Offene Behindertenarbeit berät und unterstützt Menschen mit Lernschwierigkeiten und organisiert Freizeit-, Bildungs-, Sport- und Reiseangebote. Alle können mitmachen: Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Senioren mit und ohne Behinderung. Daneben gibt es das Stadtteilzentrum Kult9. Hier verbinden sich kulturelle […]

cba – Cooperative Beschützende Arbeitsstätten e.V.

Der cba e.V. bietet Menschen mit Lern- und/oder geistiger Behinderung, psychischer Erkrankung sowie leichten körperlichen Einschränkungen sozialversicherungspflichtige Arbeitsplätze und Beschäftigung im Zuverdienst in eigenen Betrieben (Gastronomie, Gebäudereinigung und Entsorgung/Garten) an.

Beratungsfachdienst Inklusion

Der Beratungsfachdienst Inklusion berät und unterstützt Menschen mit Behinderungen während  der gesamten Ausbildungs- und Studienzeit. Die Unterstützung umfasst die barrierefreie Gestaltung der Praktikumsstelle, Beschaffung von Hilfsmitteln, Gespräche mit den örtlichen  Ausbilder*innen, den Teams und der Kursgemeinschaft, Kontakt zu den Bildungsinstituten und den Ämtern und noch vieles mehr.

Aktionsgemeinschaft der Angehörigen psychisch Kranker, ihrer Freunde und Förderer München e. V. (ApK e.V.)

Der APK e.V. berät und unterstützt Angehörige psychisch erkrankter Menschen in München und im Landkreis, nach dem Prinzip der Selbsthilfe. Unter dem Dach des APK e.V. treffen sich Selbsthilfegruppen für Angehörige oder Bezugspersonen von psychisch erkrankten Menschen, es werden offene Treffen und Stammtische organisiert und Sprechstunden in klinischen Einrichtungen angeboten. 

Selbsthilfezentrum München

Das Selbsthilfezentrum München (SHZ) berät rund um das Thema Selbsthilfe in den verschiedensten Bereichen. Das SHZ berät individuell zu Fragen ob und welche Selbsthilfegruppe für Sie in Frage kommt und vermittelt zu passenden Angeboten.