Ich freue mich sehr, dass mich nach der Wahl durch die Vollversammlung des Behindertenbeirates nun der Sozialausschuss des Münchner Stadtrates für die nächsten vier Jahre zum ehrenamtlichen Behindertenbeauftragten der Stadt München ernannt hat.

Die Aufgaben und Herausforderungen in den nächsten vier Jahren werden bestimmt gewaltig, denn durch die Corona Pandemie fehlt der Stadt in den nächsten Jahren viel Geld.

Eine meiner Hauptaufgaben wird sein darauf zu achten, dass die angestoßenen Projekte, wie der

2. Aktionsplan, auch umgesetzt werden.

Ich freue mich, zusammen mit meinen Büro, diese Herausforderungen anzunehmen.

Eine Zusammenfassung der Vorlage für den Stadtrat in Leichter Sprache finden Sie hier:  Info über den Brief an den Stadtrat_12.11.2020_Leichte Sprache-1.