Der Münchner Tierpark Hellabrunn verbessert die Barrierefreiheit auf seinem Gelände für mobilitätseingeschränkte Tierparkgäste. Ab Donnerstag, den 06.08.20 steht der neue städtische Service, der „Elektromobil-Verleih im Münchner Tierpark“, allen Besucherinnen und Besuchern zur Verfügung, die den Tierpark nicht zu Fuß erlaufen können und mobilitätseingeschränkt sind. Das neue Mobilitätsprojekt des Münchner Beschäftigungs- und Qualifizierungsprogramms (MBQ) wurde heute von Tierparkdirektor Rasem Baban und Clemens Baumgärtner, Referent für Arbeit und Wirtschaft, präsentiert.

Mehr lesen hier